"Wir sind die Zukunft" - Wochenendseminar für Jugendliche

Das Jugendbildungswerk der LAG veranstaltet vom 20.-21. November 2021 ein Wochenendseminar für Jugendliche in Frankfurt. Nach dem Motto „Wir sind die Zukunft“ können Jugendliche aus ganz Hessen spielerisch Zukunftsperspektiven entwickeln und gemeinsam herausfinden, welche Bedarfe und Wünsche es diesbezüglich gibt.

Im Rahmen des Seminars haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Statements und politische Forderungen in kurzen Videos aufnehmen. Diese werden  anschließend an die Bundestagsabgeordneten der Wahlkreise der teilnehmenden Standorte gesendet.  Mit diesem Format möchten wir vor allem Jugendlichen aus Quartieren mit besonderen Entwicklungsbedarfen einen Zugang zur bundespolitischen Ebene ermöglichen. Sie sind wichtig und ihre Meinungen und Bedarfe sind wichtig, daher müssen sie gehört werden.

Das Seminar richtet sich an Jugendliche zwischen 12-17 Jahren, die in Quartieren mit besonderen Entwicklungsbedarfen leben. Der Teilnehmendenbeitrag beträgt 10€ pro Teilnehmer_in.

Die Anmeldung ist bis zum 09. November 2021 möglich. Zur Anmeldung bitte dieses Anmeldeformular nutzen und per Mail ausgefüllt an jbw@lagsbh.de senden. Angemeldete Standorte erhalten in der 44. KW weitere Informationen.

Zur Bewerbung im Stadtteil kann dieser Flyer genutzt werden.

 


 

Wichtige Information zu den Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie:

Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel: Teilnahmevoraussetzung ist  entweder der Nachweis über eine COVID-19-Schutzimpfung, ein Nachweis der Genesung  oder ein negatives Testergebnis (Antigenschnelltest ist ausreichend). Aufgrund der unüberschaubaren Situation im Hinblick auf die COVID-19-Pandemie müssen wir uns vorbehalten, die Teilnehmendenzahlen pro Standort nach Anmeldung zu begrenzen und die Veranstaltung kurzfristig abzusagen oder zu verschieben