Antwort auf: Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten

Startseite Foren Stadtteilarbeit in Zeiten der Corona-Pandemie Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten Antwort auf: Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten

#1370
Lara Schüller
Verwalter

Fonds Soziokultur: „Inter-Aktion“ – Ad-hoc-Programm des Fonds Soziokultur e.V. für Einrichtungen der Soziokultur und Kulturarbeit

Der Fonds Soziokultur e.V. stellt sich der Corona-Krise mit einem Adhoc-
Programm. „Inter-Aktion“ will insbesondere Orte der Kultur- und
Medienarbeit, soziokulturelle Zentren, Jugendkunstschulen und Einrichtungen
der Kulturellen Bildung in freier Trägerschaft ansprechen, die
Konzepte und Prototypen von Angeboten in besonderen Zeiten entwickeln
und testen möchten. Gerade diese Einrichtungen stecken wegen
der Corona-Krise in großen Schwierigkeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.fonds-soziokultur.de/aktuelles/sonderfoerderprogramm.html