Jetzt verfügbar: Broschüre "Offene Kinder- und Jugendarbeit unter Corona Bedingungen. Geht das? Ja klar! Praxisbeispiele aus Hessen!

In Zeiten der Corona-Pandemie muss auch die Offene Kinder- und Jugendarbeit unter neuen und erschwerten Bedingungen vor Ort in den Jugendeinrichtungen agieren. Gerade in diesen Zeiten sind die Angebote der Jugendeinrichtungen besonders wichtig, da Jugendliche sich gemeinsam und bedarfsorientiert mit der derzeitigen Lage auseinandersetzen können und sie trotz dieser schwierigen Situation weiterhin in ihren Teilhabechancen gestärkt werden.

Dank der Kreativität und des Ideenreichtums der Hauptamtlichen aus den Einrichtungen konnten trotz Lockdown viele junge Menschen in benachteiligten Quartieren erreicht werden. Da wurden bewährte Formate neu- und umgedacht. Analog wurde oft zu digital. Diese Vielfalt an kreativen Praxisbeispielen stellen wir Ihnen in unserer Broschüre vor:

 

„Offene Kinder- und Jugendarbeit unter Corona Bedingungen. Geht das? Ja klar! Praxisbeispiele aus Hessen“

Wir danken allen beteiligten Einrichtungen, die dazu beigetragen haben, diese Broschüre mit Leben zu füllen.
Die Broschüre wurde finanziert vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration.

Hier können Sie die Broschüre online herunterladen!

Kostenlose Druckexemplare können Sie ganz bequem über unten stehendes Formular online bestellen!

Kostenloses Druckexemplar bestellen!

12 + 14 =