Möglichkeiten die LAG Soziale Brennpunkte Hessen e.V. zu unterstützen

Warum es sich lohnt, die Arbeit der LAG zu unterstützen

  • Wir sind ein Netzwerk aus engagierten, vielfältigen und durchsetzungsstarken Stadtteilprojekten und Einzelpersonen
  • Wir ermöglichen Erfahrungsaustausch und schaffen Begegnungsmöglichkeiten für Menschen aus benachteiligten Quartieren.
  • Wir sind eine engagierte Interessenvertretung auf Landes- und Bundesebene für Anliegen der Menschen aus benachteiligten Quartieren und im Sinne der Projekte vor Ort.
  • Wir vernetzen Fachleute. Als Mitglied der LAG ist man Teil eines lebendigen Netzwerks aus erfahrenen Akteur:innen der sozialen Stadtteilarbeit und profitiert von Wissenstransfer, Vernetzung und Austausch.
  • Wir unterstützen Projektentwicklungen. Dabei erarbeiten wir mit den Akteur:innen vor Ort Ideen und Konzepte zugeschnitten auf die spezifischen Bedingungen des Quartiers.
  • Wir organisieren Fachveranstaltungen und Workshops zu relevanten Themen.
  • Wir bieten Inputs und Moderationen in den Quartieren an. Für unsere Mitglieder natürlich zu einem verminderten Honorarsatz.
  • Wir unterstützen  unsere Mitglieder bei Konflikten mit Kommune und anderen Partner:innen

Wie Sie die LAG unterstützen können

Spenden

Wer die Arbeit des Vereins unterstützen möchte, hat die Möglichkeit uns als gemeinnützigen Verein mit einer Spende zu bedenken. Selbstverständlich gibt es dafür eine Spendenquittung, die dann auch steuerlich geltend gemacht werden kann.

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE09 5335 0000 1010 0169 63
BIC: HELADEF1MAR

Fördermitgliedschaft

Wer den Verein längerfristig finanziell unterstützen möchte, kann Fördermitglied werden. Fördermitglieder unterstützen unseren Verein jedes Jahr einmal mit einem selbstgewählten finanziellen Beitrag und können dafür eine Spendenquittung erhalten. Eine Fördermitgliedschaft kann über folgendes Formular abgeschlossen werden und ist jederzeit kündbar.

 

 

Einzelmitgliedschaft

Für Einzelpersonen, die den Verein inhaltlich mitgestalten möchten, ist eine Einzelmitgliedschaft das Richtige. Einzelmitglieder sind auf unserer Mitgliederversammlung stimmberechtigt und werden in alle zentralen Entscheidungen des Vereins einbezogen. Für die Einzelmitgliedschaft wird kein Beitrag erhoben. Über eine Kombination mit einer Fördermitgliedschaft freuen wir uns aber natürlich. Sie ist aber kein Muss.

 

Mitgliedschaft

Gruppen, Initiativen, Vereine oder andere Institutionen auf Quartiersebene können kostenlos Mitglied im Verein werden. Dabei ist es nicht wichtig, ob es eine Verfasstheit gibt. Auch informelle Gruppen können Mitglied werden. Sie haben auf unserer Mitgliederversammlung ein verstärktes Stimmrecht, werden in alle zentralen Entscheidungen einbezogen und bilden das Herzstück unseres Vereins. Für die Mitgliedschaft wird bewusst kein Beitrag erhoben, um allen interessierten Gruppen, die auf Landesebene die Interessen ihres Quartiers vertreten wollen, die entsprechende Möglichkeit zu geben. Bei Interesse tretet gerne mit uns über folgenden Link in Kontakt.