Initiative #LAGfürOffeneKinderundJugendarbeit

Das Jugendbildungswerk und die AG Jugend der LAG starten am 31.05.2021 ihre Initiative #LAGfürOffeneKinderundJugendarbeit. Ziel der Initiative ist es, Öffentlichkeit und Politik auf die Bedeutung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit aufmerksam zu machen und zu verdeutlichen, wie wichtig diese für die Persönlichkeitsentwicklung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Quartieren ist.

So können Sie mitmachen:

  • Planen Sie in Ihrer Jugendeinrichtung eine Aktion zum Thema “Offene Kinder- und Jugendarbeit ist wichtig, weil…”
  • Laden Sie Kinder und Jugendliche zu der Aktion ein, denn sie sind die Hauptakteur_innen.
  • Die Kinder und Jugendlichen können sich zu folgender Frage äußern: “Warum ist die Jugendeinrichtung im Stadtteil für euch wichtig?”
  • Die Antworten können von den Kindern und Jugendlichen z.B. in Form von Plakaten gestaltet und abfotografiert werden. Andere kreative Ideen sind natürlich ebenfalls erwünscht! Wichtig ist, dass die Kinder und Jugendlichen zu Wort kommen und die Bedeutung der Offenen Kinder – und Jugendarbeit sichtbar wird.
  • Posten Sie die Ergebnisse (Bilder oder Videos) auf Instagram und/ oder Facebook und nutzen bitte folgende zwei Hashtags:
      1. #StimmenderJugend und/ oder #StimmenderKinder
      2. #LAGfürOffeneKinderundJugendarbeit
  • Machen Sie noch weitere Jugendeinrichtungen in Ihrer Stadt auf die Initiative aufmerksam.
  1.  

Die Initiative läuft bis zum 01.07.2021. Den Flyer zur Initiative können Sie hier herunterladen. Für weitere Informationen zur Teilnahme wenden Sie sich bitte an unser Jugendbildungswerk unter jbw@lagsbh.de