Hinweise für Online-Seminare der LAG

Das Angebot der Online-Seminar richtet sich an alle Interessierten. In einem Online-Seminar vermitteln wir meist gemeinsam mit externen Referent_innen thematische Inhalte zu aktuellen Themen.

1. Platz im virtuellen Raum einnehmen

  • Pünktlich sein bzw. wenn die Technik noch unbekannt ist, 15 Minuten vorher den Raum betreten
  • Link in der Einladung anklicken – es wird kein Passwort benötigt
  • Wir empfehlen den Browser Firefox für eine reibungslose Nutzung von senfcall
  • Wenn man in den virtuellen Raum eintritt, bitte zunächst Video und Kamera deaktivieren und die Anweisungen der_s Organisator_in folgen.
  • Bei Schwierigkeiten die/den Organisator_in des Online-Seminars kontaktieren
  • Störungen ausschalten
  • Umfeld informieren (bin im Webinar bis…)
  • Mit Getränken versorgen
  • Arbeitsmaterialen in Reichweite bereitlegen
  • Mit Vor- und Nachnamen sowie Angabe zu Institution/Standort/Quartier anmelden

 

2. Kamera und Mikrofon zur Kommunikation nutzen

  • Das Mikrofon (und ggfs. die Kamera) ist ausgeschaltet, solange man keinen Redebeitrag hat. Nach einem Redebeitrag wird das Mikrofon wieder ausgeschaltet.
  • Wortmeldung per Handzeichen oder Meldefunktion
  • Moderation beachten

3. Kurz fassen, auf Rückfragen eingehen und andere ausreden lassen

  • Redebeiträge möglichst kurz fassen
  • Auf Rück- und Verständnisfragen der Teilnehmer_innen und der Moderation eingehen
  • Andere Teilnehmer_innen immer ausreden lassen

Sollten weitere Fragen bestehen, können Sie sich gerne an die/den Organisator_in des Online-Seminars wenden.