Britta Stadlmann-Golega

Britta Stadlmann-Golega
Beisitzerin im Vorstand

Mit 30 Jahren habe ich die Ausbildung zur Erzieherin begonnen, zuvor war ich  in der Gastronomie und in der Altenpflege tätig. Seit 2004 arbeite ich beim AKSB Marburg e.V. einem freien Träger in der Gemeinwesenarbeit, in einem Stadtteil mit besonderem Förderbedarf. Hier war und bin ich in verschiedenen Aufgabenkreisen tätig (Kita, Eltern-Kind-Gruppen, Migrationsarbeit, Beschäftigungsförderung, Quartiersmanagement, etc).

Von 2012-2016 absolvierte ich ein berufsbegleitendes Onlinestudium „Soziale Arbeit“ und schloss es als staatlich anerkannte Sozialpädagogin/-arbeiterin ab. Seit 2018 bin ich Beisitzerin im Vorstand der LAG Soziale Brennpunkte Hessen e.V.

Ich bin bei der LAG, weil…

…ich bereits mit Beginn meiner beruflichen Tätigkeit in der GWA festgestellt habe, wie wichtig es ist, dass benachteiligte Bevölkerungsgruppen und Kolleg_innen die in der Gemeinwesenarbeit arbeiten eine Lobby brauchen.

Die LAG vernetzt und unterstützt hessenweit die verschiedenen Anbieter_innen von sozialen Dienstleistungen im Rahmen der Gemeinwesenarbeit und engagiert sich für die Bewohner_innen in Sozialen Brennpunkten bzw. benachteiligten Lebenszusammenhängen.

Für sie ist die LAG aus meiner Sicht, das Sprachrohr und das Scharnier im Kontakt mit Kommunal- und Landespolitik und -verwaltung. Dieses Engagement will ich mit meiner Arbeit im Vorstand unterstützen.

Kontakt

b.stadlmann[at]aksb-marburg[dot]de

weitere Steckbriefe des Vorstands

Geschäftsführender Vorstand

1 .Vorsitzender – Jürgen Eufinger (Steckbrief folgt)
2. Vorsitzende – Edda Haack
Kassierer – Dirk Scheele

Beisitzerinnen/Beisitzer

Petra Ebeling
Manon Gröger
Martina Oebels
Peter Sommer
Britta Stadlmann-Golega
Martin Weichlein